Derby gegen Kainbach endet Unentschieden

Gestern um 19.00 Uhr fand das Spiel Mariatrost gegen Kainbach II statt. Auch nach dem Spiel am Sonntag zwischen Weinitzen und GAK präsentierte sich der Rasen in einem herrvorragenden Zustand. Da hat unser Platzwart Sigi mit all seinen Helfern wieder etwas Tolles vollbracht.

 

Unsere jungen Burschen spielten von Anfang an ambitioniert und gingen auch in der 35. Spielminute durch ein Kopfballtor von Gregor Vidic in Führung. Mit diesem Stand ging es auch in die Pause. Die Erholungsphase unserer Jungs wurde leider etwas ausgeweitet und somit gelang den Kainbachern gleich nach der Pause in der 46. Minute der Ausgleich. Danach ging es ständig hin und her, mit leichten Mariatroster Vorteilen, welche aber leider nicht mehr in Tore umgemünzt werden konnten. Somit endete die Partie mit 1:1. Der Aufwärtstrend hielt an und am Sonntag geht es nach Stiwoll, deren Kicker in der letzten Runde überraschend Tobelbad bezwangen. Daher steht einer spannenden Begegnung nichts mehr im Wege.

 

lgO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.