DERBYSIEG gegen Kumberg!

Derbysieg über Kumberg!

Nach dem Auswärtserfolg gegen Gratkorn II wollten unsere Jungs auch im Heimspiel gegen Kumberg voll punkten. Und das machte sich auf dem Platz gleich bemerkbar! Man spielte von Beginn an dominant und zeigte dem Gegner aus Kumberg, dass es für sie an diesem Tag nicht viel zu holen gibt.

Zu Beginn durfte unsere U9 mit den beiden Teams einlaufen, nachdem sie sich Tagsüber den Sieg beim Heimturnier sichern konnte! Gratuliere!

 

Unsere Mannschaft ging bereits in der 10 Minute durch ein Kopfballtor von Thomas Pölzer nach einer Standartsituation in Führung. Nach vielen vergebenen Chancen und einer fragwürdigen Elfmeterentscheidung des Unparteiischen kamen die Gäste nach 24 Minuten zurück in die Partie. Allerdings ließ sich unsere Mannschaft dadurch nicht aus dem Konzept bringen und so ging es dank eines Treffers von Alexander Sauseng in Minute 32 mit einer 2:1 Führung in die Pause. In der zweiten Hälfte spielte sich die Heimelf in einen Rausch und man konnte den Vorsprung innerhalb von 9 Minuten auf 5:1 ausbauen. Besonders hervorzuheben ist dabei das Traumtor unseres Jüngsten Mario Meinhart! Der 15-Jährige versenkte den Ball in der 63 Minute aus spitzem Winkel sehenswert im Kreuzeck! Weitere Torschützen: Thomas Pölzer (67 Min.) & Tobias Deimel (72 Min.).
Den Gästen gelang in Minute 84 noch der 5:2 Anschlusstreffer, doch dieser endete nichts mehr daran, dass unsere Jungs den ersten Heimerfolg in dieser Saison feiern konnten.
Jetzt heißt es den Schwung der letzten zwei Partien mitzunehmen und den Erfolgslauf am Sonntag, 01.10 (12 Uhr) auswärts gegen LUV fortzusetzen. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.