Endlich! Die KM holt den ersten Dreier in der Gebietsliga!

Nach dem etwas unglücklichen Saisonstart traf unsere bis dorthin sieglose Kampfmannschaft am 16.9 auswärts auf die zweite Mannschaft des FC Gratkorn. Nach einem 1:0 Rückstand konnte die Partie allerdings sogar noch vor der Halbzeit gedreht und schlussendlich mit 1:3 gewonnen werden.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase gingen die Gäste in Minute 38 durch einen abgefälschten Treffer in Führung. Unsere Mannschaft hat sich davon aber nicht beunruhigen lassen und so gingen unsere Jungs, durch einen raschen Doppelschlag von Thomas Pölzer (44 Min.) und Stefan Stadtegger (45 Min.), doch noch mit einem 1:2 Vorsprung in die Kabine. Nach der Halbzeitpause schien es so als hätte man den Gegner in den Griff bekommen und der nächste Treffer wäre nur noch eine Frage der Zeit. Doch in Minute 58 wurde unser Tormann Lorenz Feldbaumer aufgrund einer Torchancenverhinderung vom Platz gestellt.

Nachdem die Gastgeber aber ihre Überzahl nicht entscheidend nutzen konnten, gelang Thomas Pölzer in der 83. Minute sein zweiter Treffer in dieser Partie und der schlussendliche 1:3 Endstand.

Alles in allem konnte der erste Sieg in der neuen Saison dank einer soliden Leistung und durch großen Kampfgeist in Unterzahl verdient eingefahren werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.