Heimsieg gegen den GSC

Am Freitag Abend emfping der JSV den GSC in Mariatrost!

 

Es dauerte bis zur 12.Minute bis das erste Tor fiel! Thomas Pölzer schnappte sich den Ball und überspielte im 16ner 4 Gegenspieler und haute den Ball unter die Latte!

 

Leider konnten wir nicht gleich nachlegen und mussten uns mit Chancen gedulden!
In Minute 16 dann fast der Ausschluss eines GSC Spielers. Innerhalb von 3 Minuten hätte er Gelb-Rot sehen müssen doch es blieb bei Gelb! Aufgrund der Gefährdung wechselte ihn der Gäste Coach danach umgehend aus!

 

In Minute 39 dann der nächste Treffer! Einen schnellen Konter nützte wiederum Thomas Pölzer und schoss scharf ins linke Eck!
In Hälfte zwei dominierten die Hausherren zwar dass Spiel aber der GSC kam immer wieder zu guten Aktionen!
Bis zur 79.Minute mussten die Zuseher auf die endgültige Entscheidung warten! Nach Traum-Aussenristpass von Daniel Darok verwertete Alex Sauseng zum 3:0!
Bis zur unnötigen Roten Karte eines GSC Spielers in der Nachspielzeit passierte nichts mehr und der JSV Mariatrost sicherte sich verdient die 3 Punkte!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.