Heimsieg gegen Thal II

Am Karfreitag konnte sich die Kampfmannschaft im Spiel gegen Thal II mit 3:0 durchsetzen.

 

 

Das Spiel startete perfekt für die Heimelf nachdem Alex Sauseng in der 12.Minute seine Chance nutzte und zur Führung einschob.
Danach ging es immer wieder hin und her aber zwingende Torchancen konnten beide Teams nicht herausspielen!
Nach der Pause kam der JSV besser in die Partie und erarbeitete sich einige Chancen. In Minute 59 nützte Wolfgang Schäffer eine nicht gut geklärte Flanke und traf ins lange Eck.
Mariatrost machte es gut, holte immer wieder Standards heraus und sorgte so für Entlastung!
Nach einigen Möglichkeiten traf Sauseng zu seinem zweiten Tor an diesem Abend. Einen Einwurftrick mit anschließender Flanke von Schäffer nickte der junge Sauseng mit dem Kopf zum 3:0 Endstand ein!

 

 

Fazit: Wieder eine Verbesserung zu den letzten Partien aber spielerisch kann dieses Team noch immer mehr 😉
Natürlich zählt der Sieg und dieser wurde souverän eingefahren!

 

 

Am Wochenende geht es gegen Kumberg/Radegund weiter.
Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung am Samstag um 16 Uhr am Sportplatz in St.Radegund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.